Begegnung auf der Landstraße

Herbert Beier

Irgendwann finden die Söhne Herbert Beiers , einem Mann der im Leben nichts wegwarf, in der hintersten Ecke seines hauses tausende Filme, die sein Leben zeigen. Sein Leben gleichzeitig die Alltagschronik der DDR, denn diese Bilder reichen von 1949 bis zur Wende. Sie erzählen von zu Hause, von den Ferien, den Schulausflügen, den bescheidenen Radius ausmessend. Der Bus auf der Transitautobahn 1955, das ist der Bus den Arno Schmidt in das steinerne Herz beschreibt. Die Ferienlager in Preerow, die Kartenrunden zuhause, die Plattenbaustellen: alles Zeitgeschichte ohne Drama

IMG_2622

Dann das Rad mit Gangschaltung – Fahrt nach Zittau und drumherum Urlaub in einer vom Kriege unversehrten Stadt – eine ferne Kultur des Fernwehs auf zwei Rädern. Wie sagte Rickert der Rahmen bauer: wir hatten keinen Pfennig in der Tasche , aber wie haben wir die Tage genossen! Es mischt sich ein anderes, epischeres Bild vom Radfahren: Holtappel/nn: parallelgeschichte Oberhausen und Bergbau Ost (Cottbus) Drei Frauen auf dem Rade kehren offenbar vom Feld zurück. Die weiche Abendsonne liegt auf den offen blickenden, halb erstaunten Gesichtern mit Kopftuch. Alle drei halten Sie die Lenker ihrer alten Räder. An den Lenkern Körbe mit Feldfrüchten oder den Tages-Vorräten. Solange man uns noch braucht, steht als Titel darunter Eine Andeutung, sehr wehmütig: was wohl damit gemeint ist. Das Bild lässt mich kaum los, die Würde der Frauen.

Beier hat das alles als Lehrer einer Oberschule in Lichtenberg zusammengetragen. Man wußte, daß er knipste, die systematischeLagerung und Archivierung wurde allerdings erst nach dem Tod von seinen Kindern entdeckt. So ein Bildarchiv beweist ja auch, wie wichtig man seine Zeit nimmt. Fragt sich, ob wir noch in der Lage sind, mit unseren digitalen Radierern. Anderes Gebiet. Ich sehe nur , wie wenig sich die letzten 25 Jahre andererseits von der jetzigen Zeit unterscheiden. Allenfalls der Wandel der Moden, nicht der Anschuungen und Lebensentwürfe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spleen & Ideal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s