Monatsarchiv: März 2014

Köln Schuld Köln 2014

  240314  KölnSchuldKöln Die Forsythien sind raus und punkten Gelb die Vorgärten, Kirschblüten folgen und nicken im Wind: der Winter ist durch, aus und vorbei. Aber kühl bleibt es – 1, 2 dann 3 auf Grad steigt langsam das Thermometer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Räder | 1 Kommentar

20 März – Sakura-day

Es gibt Nachrichten, die werden uns ohne mit der Wimper zu zucken verlesen: Die Streusalzhersteller hatten wegen des warmen Winters empfindliche Einbußen. Das riecht schont fast nach der zauberformel „systemrelevant“ und dem dazugehörigen Rettungsschirm. Kein Anlaß zur freude auch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Kommentar hinterlassen

Gast

  Heute bin ich Fahrrad gefahren. Echt Cool!! Und das im Regen. Das war ein Gastbeitrag von Berenike

Veröffentlicht unter Übers Land | 1 Kommentar

040314 Bevor ihre Zeit (wieder) vorbei ist

  …………………………. Es ist nur ein Detail, aber ich sollte es erwähnen, bevor die steigende Sonne und die nächsten Monate sie überflüssig machen. Lesehilfe aus outre-manche “Millar was the only pro I ever knew who, at his own expense, had … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Räder | 1 Kommentar

030314 Fahr zum Outlet!

30314  Lieb Sonntag magst ruhig sein Es ist ein sonniger Tag, der Frühling sicher nicht mehr weit. Aber es weht ein frisches Lüftchen, eher bissig. Also einen warmen Café an der sauberen, freundlichen Tankstelle meiner Wahl. Ölstand ok, reicht für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | 1 Kommentar

020314 Eroica

020314 L’Eroica Der Beiname einer der großen Symphonien Beethovens. Zufälligerweise auch der großartige Titel einer toskanischen Sportveranstaltung. Ich empfehle einmal eine Einspielung dazu, die einen wirklich in Stimmung versetzen sollte, die weißen Straßen der Toskana hinauf, aber vor allem hinab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Licht | 1 Kommentar

120214 Trainingspläne

120214 Trainingspläne Nun habe ich sie wieder gesehen, die ersten Radsportler bei Tageslicht. Sie können wieder raus, denn es herrschen mehr als 5 Grad und der Trainingsplan ruft. Geduldig schauen sie mir zu, einige scheinen mir sogar mit Blicken zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Kommentar hinterlassen