Monatsarchiv: April 2016

Col du Soulor, 2. April 2016

April 2016 Col du Soulor Der Soulor ist kein Unbekannter, in den  Pyrenäendurchquerungen der Tour de France  kommt er  seit Anbeginn der Zeitrechnung  vor. Der Soulor ist ein Paß, zu dem drei  Wege führen . Da die bekannten zwei Wege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

E’Primavera 260416

Heute traf er ein, der wichtige Hinterreifen. Hier ist er mit dem wichtigen Hinterrad am Versuchsträger montiert. Ich teste für nächstes Wochenende. Die Distanz wird zwar nicht gewaltig, die Anfahrt aber (1111km)  ist  der eigentliche Marathon. Der Rest sind Schotterpisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Räder, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Iris Basque

Blumen! Auf gehts,  mio Snel. Zum Einrollen blicke ich auf die Bergkette in der Ferne, dann hinab ins Tal des Gave de Pau  und folge der alten Nationalstraße mit ihren Platanen und den Linealgeraden:- auf und ab. Ich sehe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Lesen, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Für den Prince des Stahls (alive)

 Wir alle arbeiten im Weinberg (Aaron Siskind) My Craft, Explained Bicycle making is a meticulous, precise art. Success at the highest level depends upon training, experience, and the vigilant attention to detail. We deliver a frictionless transaction experience by blending … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Räder, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

April – ein Tagebuch in Bildern

Neulich, unter der Autobahn3, oder am alten Parkoder am Strand oder weiter obenoder, oder, oder Die Räder ähneln sich – gleich sind sie nicht. Muskeln haben ein feines Gespür für kleine Veränderungen, viel feiner als gedacht. Halbe Zentimeter bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Räder, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

16 April 16: auch einmal nein sagen

Es war alles vorbereitet. Es wäre eine lange Fahrt durch Wälder und Täler geworden. 300km. Das Raleigh stand bereit für den Brevet in Gießen. Was ich im Radio hörte, klang nicht schön. ich wollte keinen Tag im Regen bei Böen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen