Über und über und fast vorbei

da01Es ist über, über und über (und fast schon vorbei).  Kirschen und Äpfel haben ihre weißen Perlen abgeworfen, die Kastanie wird noch eine Woche  Pracht verbreiten. Den Fliederbüschen folgt bald erster Holunder, aus dem man leicht einen Sirup gewinnen kann. So kommt die Blüte in die Flasche.

da11Schnell noch ein dramatischer Rapsfleck, bevor diese starke Farbe zu Öl verwandelt wird. Meine Tulpen brennen ein letztes Feuerwerk manieristischer Posen ab.

da13 . . anderswo aber, beginnt man die launische vergängliche Natur durch Implantate zu ersetzen.

da12

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mehr Musik, Spleen & Ideal abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Über und über und fast vorbei

  1. randonneurdidier schreibt:

    Der Rapsfleck ist ein Knaller!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s