Beinahe vergessen, wie es ist : September

a-september-blumen

Das Heu ist längst gemäht und liegt gerollt Richtung Waldrand und immer noch ging der Sommer weiter. Trikots konnten gar nicht leicht genug sein, Bidons nie zu voll. Grillen zirpten den ganzen Tag und in der Nacht noch weiter.

Vorgestern, morgens , höre ich Vogelrufe hoch in der Luft. High in the air.  Irgendwo  ziehen sie schon nach Süden. Seid ihr Schwalben noch da? Wolken sind aufgezogen.

Draußen zeigt das Thermometer 10 Grad weniger und der Körper spürt, wie sehr er sich an den Luxus eines immerblauen Himmels gewöhnt hatte. Es ist nicht kalt, aber es fühlt sich kalt an. Natur ist ein rücksichtsloser Verräter,  – keine Schwalbe zu sehen.

a-kalender

Das Licht fällt in einem anderen Winkel, der Tau bleibt lange auf den Gräsern. Jetzt riechen die Wälder, an denen ich vorbeifahre-  es sind  Buchen; * auch die Eicheln werden reif.

a-septtraktr

Das Sturmtief breitet sich aus, der letzte 200er, der direkt vor meiner Haustür vorbeiführt, fällt ins Wasser. Nur wenige sind unterwegs, sie haben gute Regenkleidung dabei. Wenn es vom Rhein her feucht anströmt, sind Westerwald und Siegerland ein großer Schwamm, die Wolken tauchen alles unter 300m in Watte.

a-septbaum1

Dann irgendwann lichten sich die Nebel, die Sonne klärt alles, als wär es ein schlechter Scherz und auf dem Rad ist  wieder Sommer.

dscf3011

Carpe Diem! – ihr letzten Schwalben

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übers Land, Spleen & Ideal abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Beinahe vergessen, wie es ist : September

  1. alex schreibt:

    Der Herbst ist eben einer schönsten Jahreszeiten. Ich mag ihn und das gerade wegen der Wetterwechsel.

  2. mark793 schreibt:

    Hier ist der Sommer in die Verlängerung gegangen, die Tour am Wochenende war streckenweise eine Hitzeschlacht, die nur mit sehr viel Schorle zui gewinnen war.

  3. tinotoni67 schreibt:

    Welch liebliche Worte!!!
    Schöner Spätsommer bei uns. Selbst früh geht noch kurz-kurz!

  4. crispsanders schreibt:

    War ich vielleicht voreilig? Aber wartet nur . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s