Nur ein Punkt

Umbrella, der Schattenspender

umb2

Es war zunächst nur ein leuchtender Punkt im weiten Feld. Dann sah ich die Frau mit dem pinken Stück, das wir Regenschirm nennen. Die Engländer nennen ihn immer noch umbrella, obwohl sie ihn ebensowenig wie wir zum Schattenspenden benutzen.

Dafür nämlich waren diese Schirme ursprünglich erfunden worden. Sie dienten Damen als zierliche transportable Schattenspender auf der Landpartie. Bei Regen wäre man kaum ausgegangen und Menschen, die auf dem freien Feld dem Wetter trotzen mußten, brauchten solche Geräte nicht. Einen Regenschirm gab es nicht. umb3

Die Dame hier benutzt den Schirm im Sinne des Erfinders zum Schutz vor der Sonne – als „ombrelle“. Sie wird von ihrem Mann begleitet. Beide sind sehr wahrscheinlich erst seit kurzem in Deutschland. Es könnten Afghanen oder Syrer sein, leider traue ich mich zu selten , danach zu fragen. Natürlich ist der pinke Schirm mitten im Feld ein auffälliger Anblick   -und gleichzeitig ein Verweis  auf andere Bräuche . Aus Zuwanderern werden Wanderer.

umb4

Wie mögen auf sie unsere grünen Felder mit ihren wilden Blumen und Bächen auf  wirken? Wie genießen sie eigentlich unsere grüne Welt ? Der spätere Nobelpreis V.S. Naipaul erinnert sich bei seiner Ankunft in London an den großen Baldachin,  der ihm endlich die sengende Sonne verstellte: eine große Wohltat. Es wird Zeit.

Hier kommt schon der Schnitter, er fährt, um mit dem Mähbalken das Futter fürs Vieh zu legen .

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mehr Licht, Spleen & Ideal abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s