WINTER 18

Der Winter ist ein großes Puzzle mit weißen Flecken. En Kältelabyrinth, bei der die Wärme nur von innen kommt . Die Schönheit seiner überbelichteten Landschaften ist eine Warnung, aber die Botschaft steckt da draußen – am Ende des Tages. DSCF1921agazz1 Wintertage auf dem Rad verlangen eine neue Form von Widerstand. Die Rüstungen werden geschlossen, der Körper versammelt seine Truppen, um unter der Kälte hindurchzukommen. Die Klammer der Kälte ist stark, der Wind hat scharfe Fänge, die jede Lücke nutzen. Er ist ein stummer Feind, der die Sinne betäubt. atannheumIhn zu überwinden verlangt eine ganz eigenartige Stärke, eine spezielle Kraft und einen Willen, den man sonst nicht aufbringen muß, wenn man mit dem Rad unterwegs ist.

„be prepared“ sagt William Shakespeare. Diese Mahnung nehme ich aus den Wnterstunden mit, hänge sie über den Ofen und reiche sie weiter –  jetzt, wo er sich aus unseren Breiten zurückziehen wird . . . .  . März 2018

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Mehr Licht, Spleen & Ideal abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s