Archiv des Autors: crispsanders

Friedhof der Blechtiere

September, herbstfrisch auf dem Rad – Am Taunus entlang. Hinter Eppstein geht es rechts hinunter ins Lorsbachtal. Das ist der schnellste Weg zum Main hinunter. Nach der Eppsteiner Kreuzung kommen zwei Tankstellen, eine Agip mit dem schwarzen Fabeltier auf gelben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Licht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Wimpel von Praunheim: in der großen Mitte

Es ist zwar ein Sonntag, dennoch bin ich lieber mit der S Bahn unter Frankfurt durchgetaucht. Tickets gekauft, 6 Euro für-s eigene Rad. Natürlich keine Kontrolle, Maskenpflicht. Ausgestiegen, als ich dachte, weit genug vor der Stadt zu sein: Rödelheim. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | 3 Kommentare

Flaneur im Gewerbegebiet

Niemand, der je die Ausfahrt Limburg Süd benutzt, wird das Areal um den ICE Bahnhof als irgendwie reizvoll empfinden. Doch Tausende kehren hier täglich ein- und aus. Pendler, Urlauber, Lastkraftfahrer auf ihrer Suche nach Pausenplätzen.  . . Das Areal rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das 9 Euro-Ticket – ein Selbstversuch im August

Wir stehen am Hauptbahnhof Braunschweig, mein Koga und ich.  Gerade aus dem Regionalzug RB007 entstiegen, der von Magdeburg aus hier endet. Auf allen Bahnsteigen ist es rappelvoll, vielleicht nicht ganz so voll wie eben in Magdeburg. Menschen verschieben sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Bekannte in der alten Stadt – 13 August 2022

Wenn man eine Stadt besucht, in der man lange gelebt hat, zieht es einen von selbst zu den alten, bekannten Plätzen. Das kann schön, aber auch ernüchternd oder auf Dauer langweilig sein. Anders Berlin. Die schiere Größe verhindert umfassende Kenntnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Lesen, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gents Touring II –  durch die Deutsche Steppe

  Bevern bei Holzminden Km 230, zweiter Tag, 700h. Andreas Berthoud schiebt seinen Werkzeuganhänger aus dem Haustor und bricht auf,  seiner Tochter beim Ausbau des Hauses zu helfen Das Navi hat den zweiten Teil der Strecke problemlos geladen, die Lithium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutschland – nicht umsonst

In den schmiedeeisernen Zaun ist das neue Logo eingelassen, die Buchstaben LSH in einem Kreis. Das Landschulheim am Solling ist ein Komplex mehrerer Gebäude, den wir durch eine Allee betreten, mein Guide Andreas Bèrthoud und ich. Es liegt oberhalb von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Lesen, Mehr Licht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gents-Touring über den Landrücken I

Kurz nach Neun ist es jetzt und die Fahrt geht in die dritte Stunde. Das kleine Halstuch, das mich in der Frühe  gegen die Frische der Bachtäler und den Wind in den Abfahrten geschützt hat ist nun zuviel, ich lasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Entdecke die Kroppacher Schweiz mit komoot und lass Dich überraschen

Unter den Navigationsportalen ist komoot das einzige, was mir geblieben ist. Gpsies wurde vor Jahren samt seiner Routen verkauft, bikemap schränkte die seit über 10 jahren von mir genutzten Funktionen so ein, daß ich meine eigenen Strecken, nicht mehr ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Warum ist es am Rhein so schön?

Es ist ein klarer, warmer Sommertag. Ein Tag, wie er im Juli nicht besser sein könnte – unter 30 Grad, kaum bewölkt, leichter Wind. Wochenende und Ferienzeit. An diesen zwei Tankstellen messe ich die energetische Temperatur. Sie liegen ganz unweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare