Schlagwort-Archive: feldberg

Der harte, kalte Morgen im März –  Ritt zum Feldberg und zurück 05 03 2022

Es ist schon März : die Sonne scheint immer früher ins Zimmer. Aber die senkrechten kleinen Rauchsäulen aus den Häusern des Dorfs und der Reif auf dem Gras sagen, daß es noch unter Null ist. Der Hahn zeigt nach Osten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Feldbergtaufe im Februar

Die Farbbezeichnung Champagne ist eher schmeichelhaft, wie man an der Ähnlichkeit zu diesem schönen Lehmfachwerk sieht. Dieser zurückhaltende Bronzeton leuchtet nicht ganz so lyrisch wie das lagunenblau des verflossenen Raleighs, vielleicht etwas gedeckter hätte der alte Hosenverkäufer gesagt, etwas ziviler. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Berge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Rheingold: Himmelfahrt 600 – erster Teil

Christi Himmelfahrt – auch als Vatertag bekannt. Männer jeden Alters ziehen über die Lande, oft Bollerwagen mit Bierkisten hinter sich. Radfahrer passen auf, die Scherbenzahl auf den gemeinsamen Wegen nimmt stark zu.  Manchmal sind es  ganze Flaschen. Dagegen ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der nächste Frühling

 Frühling – Hans Makart Die Pflanzen wissen, was sie tun. Mehr Sonne, mehr Licht, schon wachsen sie und senden Signale in die Welt. Der Frühling kommt und reicht der Natur seine Gaben. Sie sind mehr als nur Dekoration am Wegesrand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Löcher in die Pandemie fahren – erste Vorübung für den großen Rheingold 600

10. April 2021  – Diggin‘ in Noch gibt es keine größeren Restriktionen, noch ist die Ausgangssperre nicht spruchreif. Der Winter streicht wieder  feuchtkalt die Hügel ab. Auch wenn es erste, zarte Blütenzeichen gibt , trage ich volle Winterkluft. Unterwegs zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hieroglyphen vom Feldberg

  Wieder hinaus ins Grüne, wieder und wieder bei voller Sonne. Wir schreiben den zweiten Monat eines großen, weltumspannenden Gesundheitsexperiments. Nach wie vor ist es neu, und seine  seine Dimensionen übersteigen die Vorstellungskraft . Unterwegs zum Feldberg, um die Zeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Berge, Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Mit Fafnir im Hochgebirge – 1 Plagiat

Wenn wir in Anbetracht der Tatsache, daß mit dem Frühlingsbeginn die Tage länger werden schon früh in den Wald und also an den Berg fahren um ihn zu bezwingen, nehmen wir uns im Hinblick darauf, daß Rennradfahren wieder länger möglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Lesen, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hexenturm 2 (chance 3000)

Das Gemüse wartet in den Gärten auf Wasser. Heißer als im Juli – Katzenelnbogen. Das Lieblingscafé (Commödche! ) ist noch geschlossen. An der Raiffeisen-Tankstelle Zwischenbilanz ziehen.  Die (plusminus) 120km waren auch ein Gewinn, weil sie den kleinen Rad-Kosmos rundum nochmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chance 3000 ( Hexenturm Marathon 1)

Licht im August Unter dem Bremszug blickt der Feldberg hindurch. Es ist gerade hell geworden, den Himmel hinter dem Höhenzug durchzieht der erste  Kondensstreifen. Am ersten Sonntag im August, morgens gegen 6, ist die Luft  mild und es weht ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Räder, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

*Funk beyond the call of duty* : Feldberg 200

Musik kommt näher: der goldene 72er Eldorado gleitet vorbei, bevor ich die Kamera zücken kann und verschwand hinter der nächsten Tanne Richtung Feldberg. Glitt vorbei wie der Geist Johnny Guitars- der Eldorado trägt seinen Sound weiter hinauf, den AFN damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Berge, Mehr Musik, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen