Schlagwort-Archive: frost

Der alternierende Apfel

Da stand er zwischen den Völkern Gelbe Gummistiefel, ohne Handschuhe hält er den Deckel vom Kasten. Die Kästen stehen in einer windgeschützten Ecke, da wo die Bahngleise ins Nichts übergehen und das Reich der Sträucher beginnt. Wieviele sinds? „25 Völker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eis

Da rollt er, der bunte kleine Transporter und liefert Tiefgekühltes. Weiter oben, so auf Höhe des gemittelten Horizonts weiter hinten, liegt das Zentrallager. Manchmal finde ich einen Prospekt der Tiefkühlfirma im Briefkasten, den ich zusammen mit den bunten Blättern der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

290115 – Ein Schuldiger

In den Wald  – und wieder hinaus. Es war der vorhergesagt schönste Tag dieser Woche. Selbst wenn Frost die Umgebung wieder bereift hatte, würden die ungeernteten Äpfel am Weg bald in der Sonne glänzen. Die macht nämlich gerade ganz schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die schmale Rinne

Als ich Berlin verließ, sah ich zum letzten male zweistellige Zahlen an der Tankstelle.  Photographien beweisen es. Das Barrel Öl kostete sicher mehr als die derzeitgen 30+/- USD. Am Golf von Aden trieben sich ein paar Piraten herum, mehr nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Walked in :Turner

die Tage beginnen früher / noch ist der Winter nicht rum.

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen