Schlagwort-Archive: Gelbachtal

Kaufkraft

Der Regen ist erst einmal durch – die Augen können wieder in die Ferne schweifen, die Kilometer fliegen leichter dahin  als mit dem Kopf in nieselnder Watte. Ein kurzer Abschweif ins Gelbachtal, dann zurück über den Hirschberger Höchst. Rot leuchten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eisbrecher – eine Beschwörung

Er hat mich erkannt. Sein kleiner Umriß mit dem buschigen Schwanz blickt mich vom Ende des Schneefeldes an. im Wald taut es schon,  leichter Dunst liegt über dem Boden und die Straße ist taufeucht. Obacht: was der Winter nicht bekommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wo ist Dein Stachel?

Er muß mich gesehen haben, wie ich für die letzten Steigungsmeter aus dem Sattel ging. Ich kenne Deinen Ruf, großer schwarzer Vogel und wahrscheinlich gilt er gar nicht mir. Kolkraben haben eine sehr spezielle Stimme und leben lange. Als der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

290115 – Ein Schuldiger

In den Wald  – und wieder hinaus. Es war der vorhergesagt schönste Tag dieser Woche. Selbst wenn Frost die Umgebung wieder bereift hatte, würden die ungeernteten Äpfel am Weg bald in der Sonne glänzen. Die macht nämlich gerade ganz schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Freitag 13 Idyll unterbrochen

Manchmal fährt man auch los, weil es viel nachzudenken gibt. Nachdenken über die Welt dort draußen,  und die ungeheuren Dinge, die in ihr geschehen. Im Zickzack kämpfe ich mich gegen den Wind vor, der plötzlich zugenommen hat und über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

100115 It’s all over now: C+M+B 15

Fremder, willst Du die Bräuche kennenlernen ? Fahr über die Dörfer. Es gibt Gegenden, da sind Gesetze ungeschrieben gültig. In drei Stunden Umkreis meines Rennrads geht heute die Weihnachtszeit zuende. In jedem Sprengel waren sie im Einsatz: alte Traktoren,  deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare