Schlagwort-Archive: Randonneure

Trends in Bikepacking (TCRNo6)

Beim Preis habe ich dann kehrt gemacht. Eine Superleichtluftmatratze – immer noch 270g – für 200 Euro. Der Outdoorshop meiner Stadt ist gut sortiert und schöne Kataloge hat er auch. Bikepacking auf diesem level ist nichts für Schnäppchenjäger. Da ziehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Welt, die Du kennst / I

Die Welt ist grün und blau heute, es ist kurz nach 18ooh, wir sind unterwegs. Hessen liegt vor uns – 400km davon . Wir sind in Lollar, einen Steinwurf  nördlich von Gießen. An der Zweckmäßigkeit solcher Bauten der frühen BRD-Neuzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie haben Post

Draußen schneit es. Neben mir liegt das alte Stück Garmin und sagt mir, wo der Mond gerade steht . Die Ausrüstung trocknet über der Heizung. Es sagt auch, wann die Sonne aufging . Mit dem Ding muß man vertraut sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zurück in den Eiskeller II – Fléche 2017 ff

Zu Zeiten der Besatzungsmächte gab es in Deutschland off limits. Das waren Gaststätten  und andere Vergnügungsbetriebe, zu denen nur Alliierte Zutritt hatten. Darin gab es dann zu Spottpreisen all die schönen Cocktails und seltenen Brände , von denen man so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Epiphanias 2017

Muß man nicht wissen, aber nach dem hl. Kalender ist ein Christ erst mit dem Dreikönigsfest ins neue Jahr entlassen. Den Sylvester hat man erst später eingeschoben, weil er in Katalonien über die Räderuhr nachdachte und der Kalender (lange) danach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Lesen, Mehr Licht, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rennfahrer und Randonneure: Obermörlen 2016

Das schöne am Radfahren: man verlernt es nie und lernt nie aus. Es ist wie mit dem Fluß in den man steigt- nie ist er derselbe. Und  genausowenig die tour, die man schon lange kennt. Das Wetter, die eigene Form, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

70414 Breakin‘ in: mit Roy durch Kölsch-Sibirien (ein erster Brevet)

070414  A 59 Troisdorf –  Spich Je näher ich dem Start komme, desto sicherer bin ich mir, das falsche Rad dabei zu haben- die weiße Gazelle ohne jeden Regenschutz mit ihren gelbgesäumten Slicks auf vintage = ungedichteten dura ace naben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen