Das andere Rennen

a carnet et numéroBevor ich von meinen eigenen Kurzreisen berichte, sei noch  an das TCR Nummer 5 , das fünfte Transcontinental Race, das erste nach dem Gründer Mike Hall.  Als erster erreichte den diesjährigen Zielort Meteora (Kloster ) in Griechenland James Hayden.

Die Route führte durch große Teile Kakaniens, also des alten Habsburgerreiches,  und Griechenland wurde über Rumänien erreicht. Während sich die Teilnehmer durch eine Affenhitze quälen, genießt Dreifachsieger Allegaert eine kurze Bierrunde in seiner Heimat. An einem Tag soviele Trappistenbrauereien wie möglich anfahren, dann wieder zum Dotwatching an den Computer.

DGn0EBMXUAEJIVX.jpg large

 

Den zweiten Platz belegte heute mittag Björn Lenhard, Nummer 26. Vielleicht erinnert man sich noch an dessen bemerkenswerten Paris Brest Soloritt 2015.  Vielleicht wäre es auch schön, diesem Radrennen  der wirklich anderen Art einmal mehr öffentliche Aufmerksamkeit zu gönnen, aber vielleicht ist gerade das besser so. Für mich ist es jetzt schon ein Monument und eine Legende zu werden, hat es alle Zeit der Welt.

Allen anderen dots, die gerade ihren Körper transzendieren eine gute Ankunft !

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Übers Land, Spleen & Ideal abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s