Archiv der Kategorie: Übers Land

Fahrtenbuch

Paris-Brest 2019 – Zieleinlauf

Die Blitzkuriere sind schon seit einem Tag dort, nun kommen Stück für Stück, Ort für Ort  die Nachrichten der regulären Truppen über den Tracker. Für alle, die sich seit mindestens zwei Jahren auf das große Ereignis vorbereitet haben, ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paris-Brest 2019 – der Weg zurück

Der Weg zurück. Auch der trainierteste ExtremUltradistance Radsportler fährt nach 600km langsamer als zu Beginn, da gibt es zwischen den Teilnehmern keinen Unterschied. Das Profil von Paris Brest ist wellig, sprich, es gibt kaum wirklich lange, gerade Flachstücke wie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Der grüne Himmel

Der Lindwurm wälzt sich durchs Tal: Val dAzun, Juli 2019, die Tour der France stürmt auf den Col de Soulor zu. Auf dem Bildschirm verfolge ich, wie die bekannten kleinen Orte Asson,  Arthez d’Asson und Ferrières im Zeitraffer durchrollt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Berge, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erhellende Einsichten

Noch bin ich – wie sagen – leicht geflasht von der Überleistung der jungen Fiona Kolbinger. Meine zwergenhaften Bemühungen in einer kleinen Hügelkette kurz vor der spanischen Grenze treten einmal zurück. Ehre wem Ehre – Diese Reiseausrüstung hat jedenfalls in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Lesen, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Pastorale – inveloveritas 2019

Manche halten die Pastorale für die gelungenste von Beethovens 9 Symphonien. Sie stammt aus seiner Wiener Zeit und es ist leicht denkbar, daß es ein Sonntag im Weinviertel war, der für einige Sätze als Vorlage diente. Heute ist ein Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Musik, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der letzte Tag: Berlin-Poysdorf 3

Early Bird Der Morgen beginnt gegen 4, es sind Amseln die uns wecken. Noch keine Sonne, aber ein rosiger Schein deutet den kommenden Tag an. An uns ist alles klamm, auf der Haut liegt ein unsichtbarer Belag aus Sonnencreme, Straßenstaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Mehr Räder, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Nachts hindurch: Berlin-Poysdorf 2

Eine lange Gerade führt auf und ab, ab und auf immer tiefer in die Nacht. Der höchste Bergkegel – hinten, am Horizont –  ist am Gipfel erleuchtet. „Mordor“ tauft ihn Tino. Dann wird es wirklich dunkel. Das weiße Band der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Land, Spleen & Ideal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar